KUTTER

Datenblätter

Bodenverfestigung im Zentralmischverfahren.

kutter - Mixed in plant.


Bei diesem Verfahren werden die Mineralstoffe, das Bindemittel und das Wasser in einer mobilen Mischanlage gemischt.
 
Das so hergestellte Mischgut wird dann zur Einbaustelle transportiert. Dort baut ein Fertiger das Material profilgerecht ein.
 
Das Material muss vor der Verarbeitung mit einer Brechanlage auf eine definierte Körnung zerkleinert werden.
 

Der Platzbedarf für die KMA 200 inklusive Raum zum Be- und Entladen beschränkt sich auf etwa 40 x 40 m befestigter Aufstellfläche.

Der Platzbedarf für die KMA 200 inklusive Raum zum Be- und Entladen beschränkt sich auf etwa 40 x 40 m befestigter Aufstellfläche.

Vom gebrochenen Material (vorne links im Bild) zur hochwertigen zementgebundenen Tragschicht, die auf Lkw verladen wird.

Vom gebrochenen Material (vorne links im Bild) zur hochwertigen zementgebundenen Tragschicht, die auf Lkw verladen wird.
 

Einbau des Kaltmischgutes mit Fertiger

Einbau des Kaltmischgutes mit Fertiger

Am Steuerpult der Kaltmischanlage KMA 200 können alle Prozessparameter justiert werden

Am Steuerpult der Kaltmischanlage KMA 200 können alle Prozessparameter justiert werden